Therapieverfahren unter ganzheitlicher Betrachtung und Behandlung meiner Patienten:

Anamnese/Untersuchung

Zu Beginn der Behandlung erfolgt eine ausführliche Befragung (Erstanamnese). Besprochen werden Vorerkrankungen, Operationen und Medikamenteneinnahme. Weitere Erkenntnisse erhalte ich aus der Familienanamnese.
Im Anschluss daran und in jeder Folgebehandlung wird über die direkte Körperbefragung die für Sie notwendigen homöopathischen Arzneimittel ermittelt.
P1010270


Meine Behandlungskosten

Synergetische Homöopathie
Der ausführliche erste Termin (ca. 1 Std.)
für Erwachsene                80,- Euro
für Kinder                        60,- Euro

Jede weitere Behandlung    30,- Euro

                
Blutegeltherapie
pro Sitzung                      90,- Euro
 
Dorn-Breuss-Therapie
je 30 Min.                        35,- Euro

Meine Leistungen


Synergetische Homöopathie
ist ein Zusammenwirken verschiedener homöopathischer Mittel, die aufeinander abgestimmt sind. Die in jedem Menschen vorhandenen Selbstheilungskräfte werden umfassend gestärkt. Eine tiefgreifende Reinigung von inneren Krankheiten aktiviert.

Dorn-Breuss-Therapie
Rückenschmerzen, Fehlstellungen der Wirbelsäule und Beinlängendifferenzen werden behandelt, beziehungsweise korrigiert.
Die Breuss-Massage bewirkt eine Entspannung der Rückenmuskulatur. Im Anschluss daran werden verschobene Wirbel sanft in ihre ursprüngliche Position gebracht. Körperliche wie seelische Blockaden werden dadurch gelöst, die Regeneration der Bandscheiben eingeleitet.
Zur Behandlung kommen Skoliose (seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule), Rundrücken und Wirbelgleiten, Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann, sowie Bandscheibenvorfälle.
 
 Blutegeltherapie
Blutegel bilden eine Alternative um Schmerzen zu lindern, beispielsweise nach Operationen oder Blutergüssen. Sie kommen aber auch zum Einsatz bei Arthrose in Hand-und Kniegelenken, Krampfadern und Tinnitus. Der Erfolg der Egeltherapie begründet sich auf die im Speichel der Blutegel enthaltenen Enzyme. Diese wirken blutverdünnend, entzündungs- und gerinnungshemmend.

Schröpfkopfmassage
Funktionelle Störungen und Erkrankungen der unterschiedlichen
Organsysteme können durch das Schröpfen positiv beeinflusst werden. Dies liegt daran, dass jedem Organ ein Haut- oder Unterhautbezirk auf dem Rücken zugeordnet ist. Schröpfen fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und stimuliert das Immunsystem. Heilungsprozesse werden beschleunigt, das Gewebe entschlackt, und die Spannung der Muskulatur wird reguliert.

Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes
Falsche Ernährung, ein ungesundes Maß an Kaffee, aber auch Stress lassen unseren Körper übersäuern.
Die Übersäuerung führt zu einer Blockierung des Stoffwechsels in allen Geweben des Körpers. Sie äußert sich in Schmerzen des Bewegungsapparates, Steifheit in den Gelenken und fördert die Entstehung von Arthrose oder Arthritis. Eine weitere Folgeerscheinung ist eine Minderung der Leistungsfähigkeit, übermässiges Schwitzen, Schwäche oder Müdigkeit.
Ein körperliches Wohlbefinden steht im direkten Zusammenhang mit dem Säure-Basen-Gleichgewicht im Organismus. Idealerweise sollte deshalb eine Säure-Basen-Balance angestrebt werden. Um die Patientinnen und Patienten erfolgreich behandeln zu können, ist oft eine begleitende Entsäuerung des Körpers mit entsprechenden Mitteln notwendig.

Schüssler-Salze
Die Wirkungsweise der Schüssler-Salze besteht darin, einen vorhandenen Mineralstoffmangel auszugleichen und damit einhergehende Erkrankungen zu heilen. Besteht ein lokaler Mangel an einem bestimmten Salz, wird dieser durch das betreffende Schüssler-Salz ausgeglichen.

Engeltherapie
Unser Körper hat die Tendenz zur Selbstheilung. Mit der energetischen Behandlung werden eigene Heilkräfte aktiviert. Gefördert wird die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

 2032-up1